Anzeige

Lange Zeit hat man angenommen, dass Atome und Moleküle die kleinsten Bestandteile der Materie sind. Doch aufgrund neuer Technologien und Erkenntnisse, hat man durch die Entdeckung der Elementarteilchen in Teilchenbeschleunigern eine neue Erkenntnis erlangt, so sind diese Teilchen (vermutlich) die kleinsten Bestandteile der Materie und Antimaterie.

Weiterhin werden in den Beschleunigern immer wieder neue Teilchen entdeckt und es wird versucht, wie z.B. im Standardmodell der Elementarteilchen, diese zu ordnen und ein Gesamtbild zu kreieren, welches neue Fragen der Physik aufklärt.

Innerhalb dieser Ebene wird auch nicht mehr auf die Feldtheorie zurückgegriffen, sondern auf die vier elementaren Wechselwirkungen, welche das Wirken der Teilchen aufeinander beschreiben bzw. erklären.

Somit handelt es sich bei der Elementateilchenphysik um eines der neuseten Gebiete der Physik und um ein Gebiet, in welchem noch viele offenen Fragen im Raum stehen.

Anzeige

Quiz Elementarteilchen

Aufgaben

Sum Up

Erweiterungen

Artikel zum Kapitel Elementarteilchen

Elementarteilchen

Teilchenbeschleuniger

Menü schließen
×
Anzeige